FANDOM


Die Gilde: Gaukler, Gruften und Geschütze ist die einzige Erweiterung von Die Gilde und erschien am 12. März 2003. Wie auch beim Hauptspiel waren 4HEAD Studios für die Entwicklung und JoWooD für den Vertrieb zuständig.

InhaltBearbeiten

Mit der Erweiterung finden viele neue Sachen ins Hauptspiel. So steht von nun an die Stadt Nürnberg zur Auswahl und es gibt drei neue, abwechslungsreiche Berufe – den Schneider, den Friedhofswärter und den Gaukler. Außerdem erhält Übersinnliches Einzug in die spätmittelalterliche Welt. Als Friedhofswärter kann man Untote auferstehen lassen, um die Konkurrenz zu erschrecken, und als Zigeuner kann man Feinde mit Flüchen belegen.